• Schlemmerfilet hausgemacht

    Schlemmerfilet hausgemacht

10 min 10 min
Vitaminreich
zurück

Zubereitung

1. Toastbrot in grobe Stücke teilen, Knoblauch und Zwiebel schälen. Champignons mit einem Pinsel oder Tuch säubern, Datteln in Stücke schneiden. Rosmarinnadeln und Petersilienblätter abzupfen.

2. Zwiebel, Knoblauch und Dattelstücke in den Quick Cut geben und hacken. Champignons, Toastbrot und Kräuter zugeben und mithacken.

3. Parmesan und Butter zugeben und mit einigen Zügen mit den restlichen Zutaten vermischen. Mit Salz und Pfeffer pikant würzen und nochmals gut durchmischen.

4. Zwischen Frischhaltefolie, passend für die Größe der Fischfilets, ausrollen und kalt stellen.

5. Topf auf Navigenio stellen und diesen auf Stufe 6 schalten. Audiotherm einschalten, auf Visiotherm aufsetzen und drehen bis das Brat-Symbol erscheint.

6. Sobald der Audiotherm beim Erreichen des Brat-Fensters piepst, Fischfilets hineinlegen und Navigenio ausschalten. Fisch mit Zitronensaft beträufeln, Krustenmasse darauf verteilen und Topf in den umgedrehten Deckel stellen.

7. Navigenio überkopf auflegen und auf kleine Stufe schalten. Solange der Navigenio rot/blau blinkt ca. 10 Minuten im Audiotherm eingeben und gratinieren.

Nährwerte pro Portion: 287 kcal