• Pikante Torte mit Knusperboden

    Pikante Torte mit Knusperboden

60 min
zurück

Zubereitung

  1. Einen Tortenring oder den Rand einer Springform (ca. 16 cm Ø) auf einen Teller stellen. Für den Boden zurerst die Hälfte der Cracker im Quick Cut zerkleinern, restliche Cracker zugeben und ebenfalls zerkleinern. Flüssige Butter untermischen und alles in den Tortenring geben. Verteilen, mit einem Esslöffel andrücken und kalt stellen.
  2. 6 Blatt Gelatine im kalten Wasser einweichen. Erbsen mit heißem Wasser abspülen und 2/3 davon mit der Gemüsebrühe fein pürieren. 300 g Quark und Parmesan unterheben, mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Gelatine ausdrücken und in einem Topf leicht erwärmen bis sich sich aufgelöst hat. Mit einem Mixstab gründlich unter die Erbsenmasse mischen und diese dann auf dem Keksboden verteilen. Im Tiefkühlfach für ca. 30 Minuten kalt stellen.
  3. Restliche Gelatine ebenfalls einweichen. Übrigen Quark mit Pesto, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Gelatine ausdrücken, wie oben beschrieben auflösen und unter diese Quarkmasse mischen.
  4. Übrige Erbsen auf der ersten Quarkschicht verteilen und Pesto Masse darüber geben. Im Tiefkühlfach für ca. 30 Minuten kalt stellen.
  5. Torte aus dem Tiefkühlfach nehmen und den Tortenring entfernen. Zuckerschoten mit Frischkäse bestreichen und hochkant nebeneinander rund um die Torte anbringen.
  6. Restlichen Frischkäse in eine Spritztülle füllen und Torte verzieren. Mit geviertelten Cocktailtomaten, Streifen von gelber Paprika und Petersilie garnieren. Kalt servieren und nach Belieben Toast dazu reichen.

 

TIPP: Das lieben Kinder! Was hat sich denn da in der Torte versteckt? Anstelle von Erbsen können Sie jede andere Art von klein geschnittenem Gemüse in der Torte verarbeiten. Machen sie daraus ein Quiz: Lassen Sie die Kids erraten, welches Gemüse sie in ihrem Tortenstück entdecen.

 

 

Nährwerte pro Portion: 190 kcal