• Erbsensuppe

    Erbsensuppe

45 min 25 min
Ballaststoffreich Cholesterinarm
zurück

Zubereitung

  1. Erbsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Kartoffeln, Knollensellerie und Möhren schälen und würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Abgetropfte und abgespülte Erbsen, Gemüse, Kartoffeln, Zwiebel und Majoran in einen Topf geben. Brühe zugießen, Secuquick, softline 24 cm aufsetzen und verschließen.
  3. Auf höchster Stufe bis zum ersten Turbofenster aufheizen und auf niedriger Stufe ca. 24 Minuten schnellgaren.
  4. Secuquick nach Ende der Garzeit drucklos machen und abnehmen. Würstchen in Scheiben schneiden, zugeben und heiß werden lassen. Petersilienblätter abzupfen und fein hacken.
  5. Majoran aus der Suppe nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren mit Petersilie bestreuen.

 

 

TIPP: Mit dem Secuquick softline gelingen die getrockneten Erbsen perfekt, Sie benötigen nur etwa ein Drittel der herkömmlichen Garzeit und werden damit nicht nur viel schneller, sondern auch besonders Energiesparend zubereitet.

 

Nährwerte pro Stück: 385 kcal