• Kartoffelburger mit Mini-Tomatensalat

    Kartoffelburger mit Mini-Tomatensalat

10 min 60 min
Vitaminreich Cholesterinarm Kalorienarm
zurück

Zubereitung

  1. Kartoffeln gut waschen und im Softiera-Einsatz mit dem Secuquick softline ja nach Größe ca. 15 Minuten schnellgaren. Kartoffeln pellen, auskühlen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken oder grob raspeln.
  2. Zwiebel schälen, Spinat putzen und beides zusammen nach und nach im Quick Cut fein hacken.
  3. Kartoffeln und Spinat-Mix mit Ei, Parmesan und Paniermehl verkneten und mit Salz und Muskat kräftig würzen.
  4. Aus der Masse acht dicke Burger formen und kalt stellen. Cocktail-Tomaten putzen und halbieren oder vierteln, Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden.
  5. Tomaten und Zwiebel mit Öl und Balsamico mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Butter in eine HotPan geben und auf höchster Stufe aufheizen. Sobald die Butter zu schäumen beginnt, durch Schwenken in der HotPan verteilen und Kartoffelburger einlegen.
  7. Deckel auflegen und auf höchster Stufe braten bis das Bratfenster erreicht ist, auf niedrige Stufe reduzieren und weiterbraten bis der Wendepunkt bei 90° C erreicht ist. Burger wenden und zweite Seite braten bis der Wendepunkt wiederum erreicht ist.
  8. Bräunung prüfen und falls nötig noch einige Minuten ohne Deckel fertig braten. Burger mit Tomatensalat anrichten.

 

 

 

 

 

Nährwerte pro Portion: 300 kcal