• Marillen-Crumble

    Marillen-Crumble

35 min 20 min
zurück

Zubereitung

  1. Salzcracker fein zerbröseln, mit Butter, Mehl, Zucker und Mandelstiften zu Streuseln verarbeiten.
  2. Marillen entkernen und vierteln. Tropfnass in einem Topf mit Vanillezucker mischen, auf höchster Stufe bis zum Gemüsefenster aufheizen. Deckel abnehmen, Kochstelle ausschalten und Streusel über den Marillen verteilen.
  3. Navigenio überkopf auflegen und auf kleiner Stufe ca. 20 Minuten goldbraun backen.
  4. Lauwarm abkühlen lassen und am besten mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

 

Tipp:

Statt Marillen können Sie den Crumble je nach Saison mit Beeren, Äpfeln, Birnen oder Zwetschken zubereiten. Je nach Süße der Früchte zuckern oder Zitronensaft zugeben. Für einen ganz besonderen Geschmack mischen Sie etwas fein gehackten Rosmarin unter die Streusel.

Nährwerte pro Portion: 300 kcal