Power-Lebensmittelpyramide

 

Fit mit Genuss! Wer gesund und ausgewogen isst, fühlt sich deutlich wohler! Diese Power-Lebensmittelpyramide bietet Ihnen einen Überblick über die Lebensmittelgruppen, die für eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig sind. Die einzelnen Stufen geben an, in welchem Verhältnis die jeweiligen Lebensmittel konsumiert werden sollten. Je weiter unten ein Lebensmittel aufgeführt ist, desto mehr soll davon konsumiert werden. Neben der ausgewogenen Ernährung ist regelmäßige Bewegung sehr wichtig.

Reichlich über den Tag verteilt: Getränke

Trinken Sie pro Tag möglichst 1–2 Liter Flüssigkeit, am besten ungezuckerte Getränke wie Mineralwasser oder Früchte- und Kräutertees.

Mehrfach am Tag in verschiedenen Farben: Gemüse und Früchte

Pro Tag 3 Portionen (= 120 g oder einfach eine Handvoll) Gemüse essen. Zweimal täglich Früchte essen, eine Portion sind rund 120 g, das entspricht einer Handvoll. Eine Frucht- oder Gemüseportion kann auch durch ungezuckerten Frucht oder Gemüsesaft (200 ml) ersetzt werden.

Zu jeder Hauptmahlzeit (dreimal täglich): Getreideprodukte, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Kartoffeln

Eine Portion sind zum Beispiel etwa 100 g Brot, 80 g (roh) Linsen oder Kichererbsen, rund 250 g Kartoffeln oder rund 75 g (roh) Reis, Nudeln, Mais oder Flocken. Dabei Vollkornprodukte bevorzugen.

Täglich genügend: Milch, Milchprodukte, Fleisch, Fisch und Eier

Verzehren Sie pro Tag abwechselnd eine Portion Fleisch, Fisch, Eier oder Käse plus 3 Portionen Milch oder Milchprodukte wie Joghurt oder Quark. Oder probieren Sie andere Eiweißquellen wie Tofu. Dabei sollten Sie immer fettarme Produkte bevorzugen.

Täglich mit Maß: Öle, Fette und Nüsse

Pro Tag sollten Sie zumindest einmal hochwertiges Pflanzenöl, wie zum Beispiel Olivenöl, für die kalte Küche und zum Beträufeln heißer Speisen verwenden. Verwenden Sie wenig Streichfett wie zum Beispiel Butter als Brotbelag. Und noch ein Tipp: Nüsse nicht vergessen!

Maßvoll mit Genuss: Süßigkeiten, salzige Knabbereien und energiereiche Getränke.

Diese Lebensmittelgruppe sollten Sie maßvoll genießen. Das Gleiche gilt für alkoholhaltige Getränke.