• Warmes Schokoküchlein

    Warmes Schokoküchlein

30 min 10 min
Vegetarisch
zurück

Zubereitung

  1. Am Vortag Ei und Eigelb mit Zucker schaumig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  2. Zartbitterschokolade mit Butter in eine Kombischüssel 16 cm geben und über Wasserbad schmelzen, dabei nicht zu heiss werden lassen. Unter die Eimasse rühren, Mehl über den Teig sieben und vorsichtig unterziehen.
  3. Feuerfeste Förmchen (à ca. 120 ml) mit Butter einfetten und mit Mandeln ausstreuen. Teig in die Förmchen verteilen, mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht tiefgefrieren.
  4. Förmchen aus dem Tiefkühler nehmen, Folie entfernen. Einen Topf 24 cm 5,0 l auf dem Navigenio auf Stufe 6 bis zum Bratfenster aufheizen.
  5. Förmchen mit dem Softiera-Einsatz in die heissen Topf stellen, auf Stufe 3 reduzieren und warten, bis das Bratfenster erneut erreicht ist.
  6. Topf in den umgedrehten Servierdeckel stellen, Navigenio mit kleiner Stufe überkopf auflegen und die Küchlein 4-5 Minuten backen. Navigenio ausschalten und die Schokoküchlein unter Nutzung der Restwärme ca. 5 Minuten fertig backen.
  7. Mit einem Messer vom Rand der Förmchen lösen, auf Teller stürzen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

 
Gourmet-Tipp: Servieren Sie dazu etwas halbfest geschlagene Sahne oder Vanilleeis und ein weihnachtlich gewürztes Früchtekompott.

Nährwerte pro Portion: 265 kcal