• Torta Pasqualina

    Torta Pasqualina

40 min 8 min
zurück

Zubereitung


  1. Aufgetauten Spinat gut ausdrücken und klein hacken. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. 2 Eier mit Ricotta und 40 g Parmesan vermischen. Spinat unterheben.
  2. Mit Hilfe eines Deckels 24 cm Backpapier kreisrund ausschneiden, so dass dieser ca. 2 cm grösser ist (ca. 28 cm). Blätterteigkreis für den Boden mit einem Durchmesser von 28 cm zuschneiden. Blätterteigkreis für den Deckel mit einem Durchmesser von 24 cm zuschneiden.
  3. Topf 24 cm 3,5 l mit Hilfe des Audiotherm auf dem Navigenio auf Stufe 6 bis zum Bratfenster aufheizen.
  4. Wenn der Audiotherm piepst, Navigenio ausschalten. Blätterteigkreis für den Boden auf das Backpapier legen und in den Topf geben. Mit einer Gabe einstechen. Spinatmasse darauf verteilen. Mit einem Esslöffel 4 Mulden formen und rohe Eier hineinschlagen. Mit restlichem Parmesan bestreuen. Mit dem Blätterteig abdecken und diesen ebenfalls mit einer Gabel vorsichtig einstechen.
  5. Topf in den umgedrehten Deckel stellen, Navigenio überkopf auflegen und mit kleiner Stufe 8 Minuten goldgelb backen. Navigenio ausschalten und unter Nutzung der Restwärme 10 Minuten fertigbacken.
  6. Etwas abkühlen lassen, aus dem Topf nehmen und warm oder kalt servieren.