• Spargel-Spinatsalat

    Spargel-Spinatsalat

45 min 10 min
Vitaminreich Cholesterinarm
zurück

Zubereitung

  1. Den Spargel im unteren Drittel schälen, in ca. 4 cm lange Stücke schneiden und tropfnass in eine Einheit 20 cm 3,0 l geben. Auf höchster Stufe bis zum Gemüsefenster aufheizen und auf niedriger Stufe ca. 10 Minuten garen.
  2. In der Zwischenzeit einen Griddle auf höchster Stufe bis zum Bratfenster aufheizen und die Speckscheiben darin auf niedriger Stufe knusprig ausbraten. Den Speck auf Küchenpapier abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.
  3. Den Spinat gründlich waschen und trocken schleudern. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln.
  4. Öl, Essig, Honig und Senf zu einer Marinade verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Das Toastbrot in kleine Würfel schneiden. Die Marinade mit Schalottenwürfeln, Spargelstücken und dem Spargelsud mischen und lauwarm abkühlen lassen.
  6. Spinat auf Tellern anrichten und marinierten Spargel, Tomaten und Speckstreifen darüber geben. Zum Schluss den gehobelten Käse und die Toastbrotwürfel darüber geben und servieren.

Nährwerte pro Portion: 180 kcal