• Schweinemedaillons mit Zitronen-Petersilienkruste

    Schweinemedaillons mit Zitronen-Petersilienkruste

30 min 9 min
Vitaminreich Cholesterinarm Kalorienarm Laktosearm
zurück

Zubereitung

  1. Zitrone heiß abwaschen, Schale fein abreiben, Saft auspressen. Äpfel schälen, vierteln und entkernen, in Spalten schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  2. Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden.
  3. Petersilienblätter abzupfen und fein hacken, Toastbrot zerbröckeln, beides mit Öl, Käse, restlichem Zitronensaft und Zitronenschale mischen und würzen.
  4. Einen Topf auf höchster Stufe bis zum Bratfenster aufheizen. Medaillons einlegen, Deckel auflegen und auf niedriger Stufe braten, bis der Wendepunkt bei 90°C erreicht ist.
  5. Deckel abnehmen, Fleisch wenden, Deckel wieder auflegen und auf der ausgeschalteten Kochstelle noch 2 Minuten ziehen lassen.
  6. Medaillons herausnehmen und würzen. Zwiebel, Äpfel und Wein in den Topf geben, auf höchster Stufe bis zum Gemüsefenster aufheizen, ca. 3 Minuten auf niedriger Stufe garen.
  7. Apfelgemüse abschmecken, Medaillons darauf setzen.
  8. Petersilienmischung auf die Fleischstücke verteilen. Navigenio überkopf auflegen und auf großer Stufe ca. 4 Minuten gratinieren.

Nährwerte pro Portion: 280 kcal