• Rindfleischsalat

    Rindfleischsalat

50 min 40 min
zurück

Zubereitung

  1. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Knollensellerie, Möhre und Zwiebel schälen und würfeln. Lauch Putzen und in Ringe schneiden. Alles zusammen mit Brühe in einen Topf 24 cm 5,0l geben. Secuquick softline 24 cm aufsetzen und verschließen.
  2. Auf höchster Stufe bis zum ersten Turbofenster aufheizen und auf niedriger Stufe ca. 40 Minuten druckgaren. Gesamten Garprozess mit dem Audiotherm überwachen.
  3. Secuquick Softline unter fließendem Wasser drucklos machen und abnehmen. Rindfleisch herausnehmen und in Klarsichtfolie gewickelt ca. 20 Minuten ruhen lassen.
  4. Schalotten schälen und zusammen mit Gewürzgurken fein würfeln. Basilikum- und Petersilienblätter abzupfen und fein hacken. Alles mit Essig, Öl, Zitronensaft und 100 ml Fleischbrühe mischen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  5. Fleisch in dünne Scheiben schneiden, auf Tellern anrichten und Vinaigrette darüber verteilen. nach Belieben garnieren und servieren.

 

TIPP:
Rindfleisch benötigt mit dem Secuquick softline nicht einmal die Hälfte der herkömmlichen Garzeit und so können Sie dabei richtig viel Energie sparen.

Nährwerte pro Portion: 355 kcal