• Rinderschmorbraten in Rotweinsauce

    Rinderschmorbraten in Rotweinsauce

90 min 40 min
Vitaminreich
zurück

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln, Staudensellerie putzen, Möhre schälen und beides ebenfalls würfeln. Fleisch, Gemüse, Gewürze und Kräuter in einen Gefrierbeutel geben, 250 ml Rotwein zugießen. Beutel verschließen und im Kühlschrank ca. 24 Stunden marinieren.
  2. Topf auf höchster Stufe bis zum Bratfenster aufheizen. Fleisch aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. Marinade über einem Sieb abgießen und auffangen.
  3. Fleisch auf niedriger Stufe rundherum anbraten, herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse anbraten, Tomatenmark zufügen und ebenfalls kurz mitbraten.
  4. Marinade und restlichen Rotwein zugießen und Fleisch wieder zugeben. Secuquick softline aufsetzen und verschließen. Auf höchster Stufe bis zum ersten Turbofenster aufheizen, auf niedriger Stufe ca. 40 Minuten schnellgaren.
  5. Secuquick nach Ende der Garzeit in den umgedrehten Deckel stellen und von selbst drucklos werden lassen. Fleisch herausnehmen und warmhalten, Sauce durch ein Sieb passieren. Nach Belieben binden, mit Sahne verfeinern und abschmecken.

Nährwerte pro Portion: 460 kcal