• Rinderrouladen

    Rinderrouladen

60 min 30 min
Vitaminreich Kalorienarm Kohlenhydratarm Laktosearm
zurück

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und fein würfeln. Gewürzgurken längs in dünne Scheiben schneiden. Rouladen von einer Seite mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf bestreichen und je 2 Scheiben Speck darauf legen.
  2. Gewürzgurken und Hälfte der Zwiebelwürfel darauf verteilen. Rouladen fest aufrollen, mit Küchengarn oder Zahnstochern fixieren.
  3. Einen Topf 24 cm 3,5 l auf höchster Stufe bis zum Bratfenster aufheizen. Rouladen darin rundherum auf niedriger Stufe anbraten, restliche Zwiebelwürfel zufügen und kurz mitbraten. Mit Fleischbrühe und Rotwein aufgießen, Secuquick softline 24 cm aufsetzen und verschließen.
  4. Auf höchster Stufe bis zum ersten Turbofenster aufheizen und auf niedriger Stufe ca. 30 Minuten druckgaren.
  5. Nach Ende der Garzeit Secuquick softline drucklos machen und abnehmen. Rouladen herausnehmen, Sauce nach Belieben mit angerührter Speisestärke binden und mit Crème fraîche verfeinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Rouladen zur Sauce geben und heiss werden lassen.

Nährwerte pro Portion: 325 kcal