• Reissalat

    Reissalat

40 min 20 min
Vitaminreich Ballaststoffreich Cholesterinarm
zurück

Zubereitung

  1. Reis mit 400 ml Brühe in einem Topf verrühren. Auf höchster Stufe bis zum Gemüsefenster aufheizen. Kochstelle ausschalten (Induktion und Gas auf niedrigster Stufe belassen), einmal umrühren. Deckel wieder auflegen, Reis nach Packungsangaben ausquellen und dann abkühlen lassen.
  2. Paprikaschote putzen und fein würfeln. Pfirsiche schälen (Nektarinen können gut mit Schale verwendet werden), halbieren, entsteinen und ebenso fein würfeln. Schinken in Würfel schneiden. Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden.
  3. Restliche Gemüsebrühe mit Balsamico, Öl, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker verrühren, Mais abtropfen lassen und mit den anderen Zutaten zur Marinade geben.
  4. Zugedeckt im Kühschrank ca. 2 Stunden durchziehen lassen.
  5. Petersilienblätter abzupfen, fein hacken und zum Reissalat geben. Vor dem Servieren nochmals abschmecken.

Nährwerte pro Portion: 285 kcal