• Rehrückenfilets

    Rehrückenfilets

45 min 10 min
zurück

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  2. Birnen ebenfalls schälen und in Spalten schneiden. Champignons mit einem Pinsel oder einem Tuch säubern und vierteln.
  3.  Einen Arondo 32 cm 4,5 l auf höchster Stufe bis zum Bratfenster aufheizen. Die Rehrückenfilets auf niedriger Stufe von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten, herausnehmen, mit Wildgewürz, Salz und Pfeffer würzen und warm halten.
  4. Speckwürfel im Arondo knusprig ausbraten, Zwiebeln zugeben und anbraten.
  5. Tomatenmark, Champignons, Birnen und Preiselbeerkonfitüre zugeben.
  6. Rot- und Portwein sowie Sahne zugießen und ebenfalls abschmecken. Die Sauce einmal aufkochen lassen und das Fleisch und die Kräuter zugeben.
  7.  Die Kochstelle ausschalten, den Servierdeckel auflegen und das Filet ca. 5 Minuten ziehen lassen.
  8. Die Sauce nach Belieben mit angerührter Speisestärke binden und vor dem Servieren nochmals abschmecken.

 

 

Nährwerte pro Stück: 475 kcal