• Pistazien-Pfannkuchen mit flambiertem Brombeer-Kompott

    Pistazien-Pfannkuchen mit flambiertem Brombeer-Kompott

30 min 15 min
Fettarm Kalorienarm Vegetarisch
zurück

Zubereitung

  1. Zucker in eine Hot-Pan 24 cm geben und hell karamellisieren lassen. Mit Orangensaft ablöschen und so lange köcheln lassen, bis sich der Karamell gelöst hat. Ingwer und gefrorene Beeren zugeben, auf höchster Stufe bis zum Gemüsefenster aufheizen, dann von der Kochstelle nehmen.
  2. Mehl und Pistazien mit Milch, Mineralwasser, Eiern, Vanillezucker und Salz verrühren. Hot Pan 28 cm auf höchster Stufe bis zum Bratfenster aufheizen. Bratbutter hineingeben, auf niedrige Stufe reduzieren und etwas Teig zugießen. Teig durch Schwenken verteilen und Deckel auflegen.
  3. Erste Seite braten bis der Wendepunkt bei 90°C erreicht ist. Pfannkuchen wenden, Deckel wieder auflegen und fertig braten bis wiederum 90°C erreicht sind. Wie beschrieben aus dem restlichen Teig insgesamt 6 dünne Pfannkuchen backen.
  4. Brombeeren nochmals aufkochen, Kochstelle ausschalten, Grand Marnier darüber geben und sofort mit einem langen Streichholz oder Anzünder flambieren.
     

Tipp: Falls Sie eine Hot Pan 24 cm haben und trotzdem ein Dessert für 6 Personen zubereiten wollen, braten Sie einfach kleinere Pfannkuchen und bereiten das Kompott z.B. in der Einheit 20 cm 3,0 l.

Nährwerte pro Portion: 400 kcal