• Orecchiette mit Garnelen und Gemüse-Pistaziensauce

    Orecchiette mit Garnelen und Gemüse-Pistaziensauce

30 min 10 min
Vitaminreich
zurück

Zubereitung

  1. Gemüse putzen, in kleine Stücke schneiden und tropfnass in einen passenden Topf geben (Zuckerschoten müssen nicht vorgegart werden. Sie können frisch und geputzt oder tiefgekühlt direkt mit den Orecchiette gegart werden). Mit Hilfe des Audiotherms auf höchster Stufe bis zum Gemüsefenster aufheizen und ca. 2 Minuten vorgaren. Von der Kochstelle nehmen und etwas abkühlen lassen.
  2. Knoblauch schälen und halbieren, HotPan 32 cm damit gründlich ausreiben. Deckel auflegen und auf dem Navigenio mit Hilfe des Audiotherms auf Stufe 6 bis zum Bratfenster aufheizen.
  3. Garnelen zugeben und auf Stufe 2 kurz anbraten, Orecchiette, Gemüse und 2/3 der Pistazien zufügen. Mit Wasser aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen, umrühren und mit Hilfe des Audiotherms auf Stufe 6 bis zum Gemüsefenster aufheizen.
  4. Auf Stufe 2 ca. 5 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken. Vom Navigenio nehmen und mit aufgelegtem Deckel noch ca. 3 Minuten ziehen lassen. Mit den restlichen Pistazien bestreut servieren.


Tipp: Orecchiette sind die typischen „Öhrchennudeln“ aus Süditalien. Falls Sie davon keine Frischteigwaren bekommen, können Sie ca. 200 g getrocknete Nudeln verwenden und diese in Salzwasser vorkochen (ca. die Hälfte der auf der Packung angegebenen Zeit).

Nährwerte pro Portion: 435 kcal