• Marinierter Oktopus

    Marinierter Oktopus

40 min 7 min
Glutenarm Fettarm Kalorienarm Kohlenhydratarm Laktosearm
zurück

Zubereitung

  1. Oktopus in einer Kombischüssel 24 cm mit kaltem Wasser bedecken und 5 Minuten ziehen lassen.
  2. Kartoffeln gründlich waschen. Oktopus aus dem Wasser nehmen, abtropfen. In einen Topf 20 cm 3,0 l geben und Kartoffeln oben drauf setzen.
  3. Topf mit Secuquick softline 20 cm verschließen. Navigenio auf Automatik "A" schalten, 7 Minuten Garzeit im Audiotherm eingeben, auf den Visiotherm setzen und drehen bis das Turbo-Symbol erscheint. Funkkonktakt überprüfen.
  4. Nach Ende der Garzeit, Topf im umgedrehten Deckel von selber drucklos werden lassen.
  5. Sequick öffnen, Oktopus und Kartoffeln herausnehmen.
  6. Oktopus mit Hilfe einer Schere in kleine Stücke schneiden und mit Olivenöl und den Gewürzen abschmecken. Mit den Kartoffeln und frischen Zitronenspalten servieren.

 

Serviervorschlag: Arondo Griddle 28 cm auf höchster Stufe mit Hilfe des Audiotherm bis zum Bratfenster aufheizen. Marinierten Oktopus und halbierte Kartoffeln anbraten.

Nährwerte pro Portion: 400 kcal