• Lachs-Garnelenspiesse in Caipirinha-Marinade

    Lachs-Garnelenspiesse in Caipirinha-Marinade

20 min 5 min
Vitaminreich Ballaststoffreich Fettarm Cholesterinarm Kalorienarm
zurück

Zubereitung

  1. Chilischote putzen und fein würfeln, Limette heiß abwaschen. Zwei Scheiben davon abschneiden und vierteln. Vom Rest etwas Schale abreiben und Saft auspressen.
  2. Chilis, Limettensaft und - schale, Zucker, Rum, Öl, Salz und etwas Pfeffer verrühren.
  3. Lachsfilet in ca. 12 Würfel schneiden. Lachswürfel und Garnelen mit der Marinade mischen und zugedeckt im Kühlschrank etwa 6 Stunden marinieren.
  4. Lachswürfel und Garnelen etwas abtropfen lassen, abwechselnd auf vier Spieße stecken, je zwei Limettenviertel mit aufspießen.
  5. Arondo Griddle auf dem Navigeno auf Stufe 6 bis zum ersten Bratfenster aufheizen. Spieße einlegen, auf Stufe 2 reduzieren und Deckel auflegen.
  6. Spieße wenden sobald der Wendepunkt bei 90°C erreicht ist und je nach Dicke ca. 5 Minuten fertig braten.

Nährwerte pro Portion: 315 kcal