• Kleiner Zitronenkuchen

    Kleiner Zitronenkuchen

50 min 90 min
zurück

Zubereitung

  1. Eine Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und Schale abreiben. Saft von beiden Zitronen auspressen.
  2. Zucker, Vanillezucker und Butter schaumig rühren. Nach und nach Eier zugeben, ebenso die Hälfte vom Zitronensaft. Ca. 5 Minuten weiterrühren.
  3. Mehl, Speisestärke, Mandeln und Backpulver mischen und unter den Teig rühren.
  4. Gugelhupfform (Durchmesser ca. 20 cm) einfetten und Teig einfüllen.
  5. Form in einen Topf setzen. Navigenio überkopf auflegen und auf kleine Stufe schalten. Kochstelle auf niedrige Stufe schalten und Kuchen ca. 40 Minuten backen. Kochstelle und Navigenio ausschalten und unter Nutzung der Restwärme ca. 10 Minuten fertig backen.
  6. Restlichen Zitronensaft mit dem Puderzucker zu einem dicken Guss verrühren, falls nötig, noch einige Tropfen Wasser zugeben, Kuchen aus der Form stürzen, etwas abkühlen lassen.
  7. Noch warmen Kuchen mit Zitronenguss bestreichen und danach vollständig auskühlen lassen.

Nährwerte pro Portion: 300 kcal