• Kleine Fleischterrinen

    Kleine Fleischterrinen

45 min 10 min
zurück

Zubereitung

  1. Schalotten schälen und würfeln. Mit Majoran und Sahne in einen kleinen Topf geben, auf höchster Stufe bis zum Gemüsefenster aufheizen und ca. 8 Minuten garen. Herausnehmen und erkalten lassen.
  2. Ajvar und Sahnemischung in einen Rührbecher geben und fein pürieren. 100 g vom Hackfleisch dazugeben und pürieren.
  3. Püree zum restlichen Hackfleisch geben und gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Masse sauber in die Weckgläser füllen (das geht am besten mit einem Spritzbeutel ohne Lochtülle), mit einem Teelöffel leicht andrücken. In die Mtte je ein Lorbeerblatt legen.
  5. Gläser mit Gummiringen und Deckeln verschließen. Mit passenden Metallklammern fixieren.
  6. 250 ml Wasser in eine Gourmetline geben, Softiera-Einsatz (ohne Bügel) in den Topf stellen, Gläser hineinsetzen und mit dem Secuquick softline verschließen.
  7. Auf höchster Stufe bis zum esten Softfenster aufheizen und auf niedriger Stufe ca. 10 Minuten schnellgaren.
  8. Secuquick nach Ablauf der Garzeit in einem umgedrehten Deckel von selbst drucklos werden lassen, Secuquick abnehmen, Gläser etwas abkühlen lassen, herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.

Nährwerte pro Stück: 300 kcal