• Karamellcreme

    Karamellcreme

40 min 30 min
zurück

Zubereitung

  1. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen.
  2. Die Milch mit der Sahne, der Vanilleschote und dem Mark im Milchtopf 16 cm 2,7 l aufkochen. Von der Kochstelle nehmen.
  3. In einer Kombischüssel 20 cm Eigelb und Puderzucker gut miteinander verrühren und die heiße Milch zügig unterrühren. Den Zucker mit 3 Esslöffeln Wasser in eine kleine Gareinheit geben und langsam hellbraun karamellisieren.
  4. Das Karamell in vier feuerfeste Förmchen, z. B. Souffléförmchen gießen. Die Eiermasse vorsichtig darauf verteilen. Anschließend die Förmchen in eine Siebgareinheit 24 cm stellen und den Servierdeckel auflegen.
  5. 250 ml Wasser in eine Gareinheit 24 cm 2,5 l geben, die Siebgareinheit aufsetzen und auf höchster Stufe bis zum Gemüsefenster aufheizen. Die Kochstelle auf niedrige Stufe reduzieren und Karamellcreme ca. 30 Minuten garen.
  6. Danach abkühlen lassen und im Kühlschrank gut durchkühlen lassen. Zum Servieren mit einem spitzen Messer vom Rand lösen und stürzen.

 

Nährwerte pro Stück: 375 kcal