• Heiße Maronen

    Heiße Maronen


zurück

Zubereitung

  1. Maronen mit einem scharfen Messer kreuzweise einritzen und in einen Topf geben. Nur so viele Maronen in den Topf geben, dass der Boden bedeckt ist.
  2. Deckel auf den Topf setzen. Topf auf den Navigenio stellen und diesen auf Stufe 6 schalten. Audiotherm einschalten, auf Visiotherm aufsetzen und drehen bis das Brat-Symbol erscheint.
  3. Sobald der Audiotherm beim Erreichen des Bratfensters piepst, den Topf in einen umgedrehten Deckel stellen. Navigenio überkopf auflegen und auf große Stufe schalten. Solange der Navigenio rot/blau blinkt ca. 5 Minuten im Audiotherm eingeben und Maronen rösten. Zwischendurch den Topf schütteln, um die Maroni zu wenden.
  4. Sobald der Audiotherm nach Ablauf der Garzeit piepst, Audiotherm und Navigenio ausschalten. Navigenio noch weitere 5 Minuten aufgelegt lassen, um die Maroeni unter Nutzen der Restwärme fertig zu backen.

 

TIPP: Zum Maronen braten frische Maronen verwenden. Diese erkennen Sie am Gewicht: Frische Maronen sind schwerer als alte oder sogar wurmstichige Ware. Das können Sie ganz leicht testen. Frische Maronen sinken im Wasser zu Boden, alte schwimmen oben auf.