• Gefüllter Hackbraten

    Gefüllter Hackbraten

80 min 60 min
Vitaminreich Kohlenhydratarm Laktosearm
zurück

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und klein würfeln, in einen kleinen Topf geben. Deckel auflegen und auf höchster Stufe bis zum Bratfenster aufheizen. Auf niedriger Stufe anbraten, dann abkühlen lassen.
  2. Toastbrot entrinden und klein würfeln, mit Milch beträufeln. Mit gerösteten Zwiebeln, Hackfleisch, Eiern, 1 EL saurer Sahne, Salz und Pfeffer vermengen.
  3. Gekochte Eier schälen und hacken. Frühlingszwiebeln putzen und in sehr feine Ringe schneiden. Mit restlicher saurer Sahne mischen. Möhre und Petersilienwurzel schälen, klein würfeln. Speck ebenfalls würfeln.
  4. Hackfleisch auf einem Bogen Backpapier zum Rechteck flach drücken. Eiermischung in der Mitte als breiten Streifen darauf geben, aufrollen und an den Rändern gut zusammendrücken, damit die Füllung gut eingeschlossen ist.
  5. Einen Topf auf höchster Stufe bis zum Bratfenster aufheizen. Hackbraten mit Hilfe des Papiers einlegen. Kochstelle auf niedrige Stufe stellen, Speck- und Gemüsewürfel zugeben, kurz anrösten und mit Brühe aufgießen.
  6. Navigenio überkopf mit kleiner Stufe auflegen, Kochstelle auf niedrige Stufe belassen und den Hackbraten ca. 60 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion: 590 kcal