• Einfach Bouillabaisse (Fischsuppe)

    Einfach Bouillabaisse (Fischsuppe)

20 min 60 min
Vitaminreich
zurück

Zubereitung

  1. Garnelen bis zur Schwanzflosse aus der Schale lösen, Darm entfernen, kühl stellen. Schalen abspülen, Zwiebel, Möhren und Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit Garnelenschalen, Gewürzen, Orangenschale, Thymian und Wasser in einen Topf geben und auf höchster Stufe zum Gemüsefenster aufheizen. Auf niedriger Stufe ca. 20 Minuten garen.
  2. Lauch putzen und in Streifen schneiden, Petersilienblätter abzupfen und hacken. Fischfilets in mundgerechte Stücke schneiden und leicht salzen. Muscheln waschen, Bärte entfernen. Offene Muscheln aussortieren, Tomaten putzen und in Spalten schneiden.
  3. Für die Rouille Knoblauch schälen. Chilis putzen, entkernen und fein würfeln. Ei und Olivenöl in einem Mixbecher zu einer glatten Masse mixen, Knoblauch und Peperoni zugeben und kurz mitpürieren. Toast sehr fein zerkrümeln und unterrühren, mit Salz abschmecken und kühl stellen.
  4. Garnelenfond durch ein Sieb gießen, wieder in den Topf geben und aufkochen. Miesmuscheln in den Fond geben und bei mittlerer Stufe ca. 6 Minuten ziehen lassen, danach geschlossene Muscheln aussortieren. Fischfilets, Garnelen, Jakobsmuscheln, Tomaten und Lauch dazugeben, mit aufgelegten Deckel auf niedriger Stufe ca. 5 Minuten ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Wermut abschmecken und Petersilie zugeben.
  5. Knoblauchsauce, nach Belieben mit etwas Fischbrühe verrühren und dazu servieren.

Nährwerte pro Portion: 465 kcal