• Apfelkuchen

    Apfelkuchen

20 min 10 min
Vegetarisch
zurück

Zubereitung

  1. Ei mit Sahne und Puddingpulver verquirlen. Apfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Teig rund mit einem Durchmesser von 24 cm ausrollen. Einen Kreis aus Backpapier mit ca. 27 cm ausschneiden (so, dass man den Kuchen mit Hilfe des Papiers später aus der Pfanne ziehen kann).
  3. Blätterteigplatte auf dem Backpapier in eine Pfanne 24 cm legen und Teig mit einer Gabel dicht bei dicht einstechen. Kochstelle auf höchste Stufe schalten und den Navigenio mit grosser Stufe überkopf auflegen. Blätterteig zunächst ca. 3 Minuten (Induktion ca. 2 Minuten) vorbacken.
  4. Kochstelle ausschalten (Induktion bei ca. 100 Watt belassen). Mandeln über den Teig streuen, Apfelscheiben darauf verteilen und Guss darüber giessen. Navigenio wieder auflegen und Apfeltarte zunächst ca. 2 Minuten auf grosser Stufe backen, bis die Oberfläche die ersten braunen Punkte bekommt. Danach den Navigenio auf kleine Stufe reduzieren und ca. 5 Minuten fertig backen.

 
Tipp Küchenpraxis:
Falls Sie bereits ausgewallten Teig bekommen, können Sie ihn ganz einfach mit dem 24 cm Deckel in der passenden Grösse ausstechen.

Nährwerte pro Portion: 205 kcal