• Ananas-Salsa

    Ananas-Salsa

20 min 5 min
zurück

Zubereitung

  1. Schalotte schälen, helbieren und in den Quick Cut geben. Chilischote putzen, nach Belieben entkernen, in Stücke schneiden, in den Quick Cut geben und beides zusammen hacken (ca. 5 Züge)
  2. Ananas-Fruchtfleisch in Stücke schneiden, Paprikaschote putzen und ebenfalls in Stücke schneiden. Beides in den Quick Cut geben und fein hacken (ca. 10 Züge).
  3. Tomaten putzen, vierteln, ebenfalls in den Quick Cut geben und zerkleinern (ca. 10 Züge).
  4. Zum Abschmecken Essig, Honig, Olivenöl sowie etwas Salz und Korianderpulver zugeben und nochmals vermischen (ca. 5 Züge).

 

TIPP: Je nach Sorte und Ihrem persönlichen Geschmack können Sie die Chilischote mit oder ohne Kerne verwenden. Die Salsa wird schärfer, wenn Sie die Kerne mitverwenden. Die Ananas-Salsa passt sehr gut zu gegrilltem Fisch, Krustentieren und hellem Fleisch.